STIFTUNG

STIFTUNG2015-10-12T11:26:44+00:00

Die Lernstiftung Hück wurde im September 2013 gegründet. Stifter ist Uwe Hück, Gesamtbetriebsratsvorsitzender und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzende der Porsche AG. Sitz der Lernstiftung Hück ist Pforzheim, wo auch der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt. Hier unterstützt sie benachteiligte und sozial schwache Jugendliche, insbesondere durch Lern-, Ausbildungs- und Integrationsprojekte. Durch Bildung und Sport sollen jungen Menschen Chancen im Berufsleben ermöglicht werden, die ihnen sonst verschlossen bleiben.

Um Jugendlichen eine Perspektive im Leben zu geben, bündelt die Lernstiftung Hück Kräfte, schafft Synergien und nutzt Netzwerke. Dafür kooperiert sie u.a. mit IHK, ARGE (Agentur für Arbeit) und Unternehmen der Region. Auch andere private und öffentliche soziale Träger werden in ihrer Arbeit unterstützt, oder in gemeinsame Projekt einbezogen.

Mittelpunkt der Stiftung ist das Bildungs- und Sportzentrum in der Maximilianstraße in Pforzheim.

Bildungs- und Sportzentrum Pforzheim

Das Gebäude in der Maximilianstraße 46 in Pforzheim, beherbergt Lernstiftung und Sportzentrum Hück. Auf 942 qm können hier Jugendliche trainieren und lernen.

Uwe Hück ist davon überzeugt, dass die Verknüpfung von Sport und Bildung der richtige Weg ist, Jugendliche zu motivieren, mehr aus ihrem Leben zu machen. „Keiner ist zu dumm, um keine Ausbildung zu machen“, sagt Uwe Hück. In seinem Lern- und Sportzentrum will er Jugendlichen Perspektiven bieten, egal welcher sozialen Herkunft sie sind. Deshalb steht das Zentrum auch allen offen.

Achtung

In der Maximilianstrasse 46 in Pforzheim entsteht zur Zeit unser Bildungs- und Sportzentrum. Über 30 freiwillige Helfer, Jugendliche aus Pforzheim und Umgebung, helfen beim Umbau eifrig mit. Unterstützung bekommen wir auch von Handwerksbetrieben, Innungen und Fachgeschäften. Eröffnen wollen wir im Juni 2015.